Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.399 Antworten
und wurde 95.632 mal aufgerufen
 Erstes Unterforum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 94
dita82 Offline



Beiträge: 30

14.08.2011 12:50
#31 RE: Können Hosenträger süchtig machen ? Antworten

Heiko,

wie bereits gesagt, hatte ich bisher keine Hosenträger angezogen.

Warum mir das an Männern gefällt, ist schwer zu erklären.

dita82

Strengere Kleidungssitten für Mann und Frau sind unabwendbar!

Heiko ( gelöscht )
Beiträge:

14.08.2011 13:33
#32 RE: Können Hosenträger süchtig machen ? Antworten

Nochmal dita 82

Ich trage die Wollhose jetzt, die kratzt gewaltig aber ich will es solange wie es geht aushalten, Was meinst du, wielange ich aushalten sollte, aber ich glaube, ich werde heute nicht rausgehen. Ich habe etwas breitere Hosenträger In H-Form angelegt bekommen, die mit Lederpatten und Doppelclips ausgestattet sind. So ist der Hosenträger mit insgesamt 8 Clips befestigt. Dann wurde mir der Hosenträger extrem gespannt, damit die Hose nichjt den Boden berührt. Die 8 Clips lassen eine enorme Spannung zu. Darüber trage ich nun ein hellblaues Poloshirt. Gerade wurde mir beim Sitzen der Hosenträger nochmals strammer eingestellt. Die Versteller der Hosenträger sitzen bei der Höhe des Hosenbundes jetzt schon auf dem Rücken. Mal sehen, vielleicht gewöhne ich mich dran, so das ich die Hose mal mehrere Tage tragen kann.
Schade, das du bislang keine Hosenträger trägst, aber es ist schon geil, das du der Meinung bist, alle Männer sollten welche tragen. Da hast du natürlich völlig recht. Das würde ich mir auch wünschen und zwar auch für alle Frauen. Aber wir sind hier leider nicht bei "Wünsch dir was".
Es ist aber schon toll, das es dich reitzt Hosenträger auszuprobieren. Eine schöne Stoffhose mit ganz schmalen Trägern, aber auch eine Jeans sollte unbedingt mit Hosenträgern getragen werden. Würdest du die Hosenträger offen tragen wollen oder erst mal verdeckt. Probier es unbedingt aus ! Es besteht aber Suchtgefahr !
Erzähl uns, was daraus geworden ist !
Es ist immerhin sehr brav von dir, daß du Strumpfhalter trägst. Du scheinst zu wissen, was sich gehört. Ich hoffe, die Strapsbänder der Strumpfhalter sind besonders zahlreich. Wenn es wieder wärmer wird, darfst du auch mal das Unterhöschen weglassen (der Strumpfhalter reicht zur Bekleidung) und dafür Hosenträger an den Rock clipsen !

LG Heiko
___________________________________
Heiko hat jeden Tag Hosenträger an

dita82 Offline



Beiträge: 30

14.08.2011 14:13
#33 RE: Können Hosenträger süchtig machen ? Antworten

Lieber Heiko,

danke für deine Antworten.

Meiner Meinung nach solltest du dich wegen des Kratzens der Wollhose nicht so anstellen. Was spricht denn gegen eine lange Unterhose? Wenn du keine hast, dann solltest du dir welche kaufen. Oder du trägst die Hose einfach die nächsten Tage und gewöhnst dich vielleicht an das Kratzen.

Wer stellt dir denn die Hosenträger immer ein?

Die Kombination mit einem Polohemd drüber finde ich nicht so gut. Empfehlen würde ich dir einen engen Rollkragenpullover aus Wolle in beige und dann die Hose und die Hosenträger darüber anziehen. Schön warm im Sommer angezogen zu sein, hat auch etwas für sich.

Werde morgen mal in der Stadt nach einer Hose und Hosenträgern ausschauhalten. Eigentlich bin ich ja nicht so der Hosentyp und Jeans habe ich nicht eine einzige. Wenn ich eine schöne Hose aus einem feinen grauen Wollstoff und schicke gestreifte Hosenträger finde, würde ich so ein Outfit ganz selbstverständlich anziehen und nicht verstecken.

Übrigens sind an meinen Strumpfhaltern meistens nur zwei Strapsbänder an jeder Seite. Die erfüllen doch schon voll und ganz ihren Zweck. Ohne Höschen würde ich niemals in der Öffentlichkeit herumlaufen.

Liebe Grüße
dita82

Strengere Kleidungssitten für Mann und Frau sind unabwendbar!

Heiko ( gelöscht )
Beiträge:

14.08.2011 14:51
#34 RE: Können Hosenträger süchtig machen ? Antworten

Liebe dita 82

Ich probiere das mit dem Durchtragen der Hose über mehrere Tage. Wieviele Tage würdest du empfehlen für eine Gewöhnung ?
Normalerweise stelle ich mir die Hosenträger selber ein, wenn meine Partnerin da ist, dann macht sie es. Sie ist aber oft weg (Stewardüse), fliegt durch die Welt.

Ich habe sogar einen engen beigen hochgeschlossenen Pullover aus reiner Island Schurwolle. Der kratzt auch, das passt zur Hose. Der hat allerdings hinten einen Knopfverschluß mit innenliegenden, nicht sichtbaren Knöpfen, den ich nicht allein öffnen kann. Ich wäre dann gefangen bis spät abends, aber momentan ist es nicht so warm. Ich probiere es aus, mir gefallen deine Bekleidungsvorschläge.Ich werde mich gleich umziehen. In den nächsten Tagen muß ich mal raus, habe einiges zu erledigen. meinst du, ich sollte es ruhig wagen?

Viel Erfolg morgen bei deinen Einkäufen

LG Heiko
____________________________________
Heiko hat jeden Tag Hosenträger an

dita82 Offline



Beiträge: 30

14.08.2011 21:24
#35 RE: Können Hosenträger süchtig machen ? Antworten

Hey, Heiko,

natürlich solltest du es wagen!

Einen so gekleideten Mann würde ich ansprechen, auf mehr als einen Drink einladen und bis zur letzten Wahrheit ausfragen! (Das kann ich gut!)

Die meisten anderen Menschen können sich gar nicht vorstellen, auf was du so stehst. Die sehen zwar dein Outfit, denken aber nicht, dass du einen Hosenträger-Fetischismus hast.

So ein Mann ist interessant = liebenswert = geil = sexy = cool! Den Mut zum Besonderen schätze ich (und sehr viele andere Mädels) sehr!

Deine
dita82

Strengere Kleidungssitten für Mann und Frau sind unabwendbar!

Heiko ( gelöscht )
Beiträge:

14.08.2011 22:14
#36 RE: Können Hosenträger süchtig machen ? Antworten

Liebe dita 82

Bin nun schon seit heute mittag in meinem dicken Wollpullover gefangen, natürlich habe ich die Hose auch noch an. Die Hosenträger sind angespannt bis zum geht nicht mehr. Ich möchte mein kratziges Gefängnis gar nicht verlassen, aber ich bin bis jetzt nicht draußen gewesen, wahnsinnig geil. Morgen früh muß ich es wohl wagen. Ich habe beige Hosenträger dran. Ich überlege noch, ob ich die morgen auch nehmen sollte. Was hälst du von der Zwangslage mit dem Pullover. Ich bekomme ihn vor 6.00 Uhr morgen geschlossen und meine Partnerin ist erst Di abend zurück. Sie meinte, dann soll ich ihn eben 48 std durchtragen. Was meinst du, wieviele Tage sollte ich die Hose testen. Wieviele Tage würdest du mich in mein kratziges Gefängnis einschließen. Wieviele Tage würdest du mich so sehen wollen. Sollte ich die Hosenträger mal wechseln.Ich glaube, mir fällt alles leichter, wenn ich es von Dir vorgeschrieben bekomme.

LG Dein Heiko
___________________________________
Heiko hat jeden Tag Hosenträger an

dita82 Offline



Beiträge: 30

14.08.2011 22:36
#37 RE: Können Hosenträger süchtig machen ? Antworten

Hey, Heiko,

du stellst dich an! Du bist überhaupt nicht eingeschlossen.

Zieh' die Sachen einfach vor dem Ins-Bett-gehen aus und morgen wieder an. Du wirst doch wohl den Pullover ausziehen können, streng dich mal etwas an. Ggf. erst aus den Armen und dann den Pullover umdrehen (so dass hinten vorne ist), damit du bequem die Knöpfe öffnen kannst!

Vielleicht brauchst du wirklich viel Hilfe beim An- und Ausziehen, weil du etwas unbeholfen bist. Dann sind Hosenträger auch notwendig. Finde das einfach süß! Wie ziehst du dich eigentlich an, wenn du keine Hilfe von deiner Partnerin hast?

dita82

Strengere Kleidungssitten für Mann und Frau sind unabwendbar!

Heiko ( gelöscht )
Beiträge:

14.08.2011 22:58
#38 RE: Können Hosenträger süchtig machen ? Antworten

Liebe dita 82

so einfach ist es sicher nicht, der Pullover wurde extra hauteng gestrickt und Ärmel aus geht da vorher auch nicht, dafür hat sie schon gesorgt, Aber ich komm schon klar,zieh mich auch allein an und aus. Bei den Hosenträgern lasse ich mir allerdings gerne helfen. Und ohne die geht es wirklich nicht, das könnte ich nicht ertragen.Nicht mal einen Tag. Aber wie du schon sagtest, man kann damit rausgehen, sich überall bewegen,keiner stört sich dran,und wenn doch, auch egal.
Andere Vorlieben sind da schon auffälliger. Stell dir mal vor, da läuft einer den ganzen Tag mit Gasmaske herum ?
Soll ich von meine Erfahrungen im neuen Outfit draußen demnächst erzählen, wenn ich mich getraut haben sollte ?

LG Heiko
_____________________________________
Heiko hat jeden Tag Hosenträger an

Heiko* ( gelöscht )
Beiträge:

15.08.2011 01:01
#39 RE: Können Hosenträger süchtig machen ? Antworten

Hallo

Hab mich mal angemeldet heute

LG Heiko
________________________________
Heiko hat jeden Tag Hosenträger an

Heiko* Offline



Beiträge: 447

15.08.2011 08:32
#40 RE: Können Hosenträger süchtig machen ? Antworten

test

Heiko* Offline



Beiträge: 447

15.08.2011 09:00
#41 RE: Können Hosenträger süchtig machen ? Antworten

Hallo dita 82

Ich habe heute morgen den beigen Wollpullover angezogen und ihn mir von meiner Freundin verschließen lassen. Dann hat sie hinten im Bereich des obersten Knopfes ein Minischloss durchgeschoben und zugedrückt.
Ein bißchen Zwang muß sein, hat sie gesagt und ist abgereist.
Der Stehkragen ist extrem hoch und liegt eng am Hals an, so eng, wie der ganze Pullover anliegt.
Dann habe ich die Hose angezogen und die Hosenträger angelegt. Am Anfang kratzte es heftig, irgendwann wurde es angenehmer.Die Hosenträger habe ich nochmal kräftig nachgespannt.
Meine Freundin war gestern übrigens total angetan, erstens weil ich im Sommer den von ihr gestrickten Pullover trug und wegen der Hose ebenfalls.
Ich bin dann zum Bäcker gefahren. Vor dem Laden habe ich erstmal gewartet, weil so viele Leute drin waren. Dann habe ich es gewagt und mich in die Reihe gestellt. Es war ein prickelndes Gefühl. Die junge Verkäuferin hat mich angestrahlt und sagte, ist kalt heute, was ? Ich nickte und mir wurde glühendheiß. Ich nahm die Brötchen und verschwand. Bin dann aber noch zum Tanken gefahren.
Am Nachmittag habe ich zwei berufl. Termine. Mal sehen, ob ich mich traue !

LG Heiko
__________________________________
Heiko hat jeden Tag Hosenträger an

Esther-B Offline



Beiträge: 11

15.08.2011 14:39
#42 RE: Können Hosenträger süchtig machen ? Antworten

Hallo Heiko,
mach Dir mal keine Sorgen über den Sitz meiner Hosen , du kannst dich darauf verlassen das die Hose im Schritt nicht schlabbert
Aber wenn ich mir Deine Antworten so durchlese ,fehlt Dir eine wirklich strenge weibliche Hand ,die Dich einfach jeden Tag anständig anzieht.
Du sollst ja nicht albern aussehen, sondern anständig und es sind ja nicht nur die Hosenträger die gehören bei mir einfach dazu sondern das gesamte
Erscheinungsbild. Was für mich sehr wichtig ist das deine Kleidung richtig sitzt und gebügelt ist.
Ob du die Hosenträger offen oder verdeckt trägt werde ich bestimmen und Dich auch nicht fragen ob du dich traust. Es wird so angezogen wie ich es sage.
An lange Unterhosen im Winter solltest Du dich schnell gewöhnen denn da wirst Du nicht gefragt .
Wenn du Hilfe beim anziehen brauchst werde ich das übernehmen .
lg Esther

Heiko* Offline



Beiträge: 447

15.08.2011 16:39
#43 RE: Können Hosenträger süchtig machen ? Antworten

Hallo Esther-B

Entschuldige, das ich gewagt habe, am korrekten Sitz deiner Kleidung zu zweifeln. Du hast schon völlig Recht, die Sachen, die ich trage, sind zwar sehr gepflegt, von guter Qualität und auch immer gebügelt, aber eine strenge weibliche Hand, würde mir gut tun. Ich merke es schon gelegentlich, wenn meine Freundin mal länger zuhause ist. Sie bestraft mich auch manchmal, wie z.B. momentan durch den verschlossenen Wollpullover.
Ich möchte gerne deine Anweisungen befolgen, du verstehst es sicher gut, Kleidung zu kombinieren und die richtigen Hosenträger zum Einsatz zu bringen und alles mit Strenge durchzusetzen. Ich möchte auch immer ordentlich aussehen und korrekt mit Hosenträgern gekleidet sein. Ich werde die Hosenträger so tragen, wie du es möchtest, auch wenn es außergewöhnlich wäre.
Für meine Antworten wirst du mich sicher bestrafen, das verstehe ich, aber bitte nicht mit schlecht haltenden und sitzenden langen Unterhosen.

LG Heiko
__________________________________
Heiko hat jeden Tag Hosenträger an

Esther-B Offline



Beiträge: 11

15.08.2011 18:28
#44 RE: Können Hosenträger süchtig machen ? Antworten

ok Heiko,
dann werden wir Dich mal für die Zukunft anständig kleiden.
Also bei mir werden immer Hosenträger getragen an jeder Hose!
Wie viele Hosenträger besitzt Du? Was für Farben & Formen?

Heiko* Offline



Beiträge: 447

15.08.2011 19:13
#45 RE: Können Hosenträger süchtig machen ? Antworten

Hallo Esther-B

Ja, auch ich trage immer meine Hosen mit Hosenträgern.
Ich habe nur Hosenträger mit Clips in H-Form oder X-Form in Breiten von 1,3 cm bis 4,5 cm in nahezu allen Farben.
Außerdem einige H-Hosenträger mit Lederpatten, die Doppelclips haben, also insgesamt 8 Clips haben.
Bitte bei meiner Bestrafung daran denken, das ich bis morgen abend im Wollpullover stecke. Es war so warm heute, das war die Kratzhölle.

LG Heiko
_______________________________________
Heiko hat jeden Tag Hosenträger an

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 94
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz