Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 2.593 mal aufgerufen
 Erstes Unterforum
Seiten 1 | 2
Christina ( gelöscht )
Beiträge:

28.10.2010 19:19
RE: Englische Hosenträger-Seite Antworten

Hallo,

kürzlich bin ich auf eine sehr liebevoll gemachte Hosenträger-Seite in englischer Sprache gestoßen. Anhand zahlreicher Bilder von Frauen und Männern in Hosenträgern werden verschiedene Fragen rund um das Thema "Hosenträger" behandelt, z.B. auch praktische Aspekte wie die richtige Stelle für das Anbringen von Hosenträgerknöpfen. Wer sie noch nicht kennt, sollte unbedingt vorbeischauen:

www.everythingaboutbraces.blogspot.com

Vielleicht bekommt die eine oder der andere interessante Anregungen, einige Beispiele haben mir sehr gut gefallen. Und man sieht auch noch einmal sehr deutlich, dass Hosenträger je nach Kombination sehr unterschiedlich wirken können.

Viel Spaß beim Anschauen, Christina

bibianna Offline




Beiträge: 601

29.10.2010 01:27
#2 RE: Englische Hosenträger-Seite Antworten

Hallo, Christina,

eine wirklich schöne Seite... Wie hälst Du es mit Hosenträgern? Jeden Tag und zu jeder Hose oder nur manchmal? Die geknöpfte Variante oder Klips? Mindestens Taillenhoch mit Platz oder nur zur Zierde?

Eine Frage an alle Forumsnutzer: Sind für Euch manchmal Hosenträger ein sexuelles Vergnügen? Dreht sich eigentlich alles um die Schulterstrapsen?

Bibi

:) Bibi braucht Hosenträger! ;)

joernhh Offline



Beiträge: 146

29.10.2010 12:07
#3 RE: Englische Hosenträger-Seite Antworten

@ Christina ,eine sehr gute Seite die du da gefunden hast! Gefällt mir sehr gut!
Vielleicht könnte man ja auch mal etwas ähnliches in Deutsch starten!
So eine Bildersammlung ?

Hosenträger-Charly Offline




Beiträge: 372

29.10.2010 15:57
#4 RE: Englische Hosenträger-Seite Antworten

Das ist echt eine tolle Seite. Mir haben besonders die Bilder mit Westen und Hosenträgern gefallen. Eine Weste sieht einfach stilvoll aus und macht eine schlanke Figur...

Die Idee, auch so eine Seite einzurichten bzw. einen solchen Blog ins Leben zu rufen, finde ich gut. Es ist halt die Frage, wie sich mehrere Nutzer daran beteiligen können. Auf der englischen Seite wollen die Beiträge offensichtlich auch noch nicht so recht sprudeln. Wenn man hier in diesem Forum ein bisschen Werbung dafür macht, ist aber schon einmal ein kleiner Leserkreis sicher...

LG
Hosenträger-Charly

cyberjoe Offline




Beiträge: 203

30.10.2010 16:44
#5 RE: Englische Hosenträger-Seite Antworten

Hi Leute,
super Seite die da von Christina entdeckt wurde!!
Ich hab dort gestern ein bisschen umgeschaut und ich muss sagen, ist echt interessant!...Gefällt mir!

Ich war übrigens heute in Anzug/Uniform und meinen neuen Hosenträgern zum Knöpfen auf einer Hochzeit von nem Bekannten von mir!

Viele Grüße und ein schönes Wochenende!
P.S nicht vergessen, heut könnt Ihr ne stunde länger trinken..etc. oder was auch immer ihr macht*

Lg

Christina ( gelöscht )
Beiträge:

31.10.2010 14:17
#6 RE: Englische Hosenträger-Seite Antworten

Hallo,

danke für Eure netten Rückmeldungen.

Zu Bibiannas Fragen: Hosenträger trage ich nicht täglich, schließlich passen sie nicht zu allem, aber ich trage sie total gern. Wichtig ist für mich, dass sie nicht nur Deko sind, sondern die Hose (oder auch mal einen Rock) wirklich halten. Deshalb ziehe ich besonders gern Herrenhosen mit etwas weiterem und höherem Schnitt an, da spürt man, wie die Hose an den Hosenträgern hängt, das mag ich sehr, zumal durch diese klassischen Hosen auch die Taille schön betont wird.

Ich trage sowohl angeknöpfte Hosenträger, als auch Clip-Hosenträger, je nachdem, auf welchen Stil ich gerade Lust habe. Heute habe ich eine elegante weiße Bluse, eine dunkelgraue klassische Stoffhose und schmale, grau-weiß gestreifte Clip-Hosenträger in H-Form an. Damit gehe ich nachher auch zu einer Einladung. Ohne die Hosenträger wäre das Outfit langweilig, außerdem würde die Hose, da in der Taille etwas weiter, schlecht sitzen. Besonders reizt mich an diesen Hosenträgern, dass sie auch sehr spießig aussehen können.

Keine Frage, ich liebe Hosenträger und werde sie auch weiterhin anziehen. Und ich bin überzeugt, dass Hosenträger bei Frauen wieder in Mode kommen werden, es wird auch Zeit. Erste vorsichtige Anzeichen kann man schon beobachten, am 30.10.10 hatte die Moderatorin von Café Trend, Katrin Huß, Hosenträger an und bei der Premiere von jackass in Berlin hat die Schauspielerin Esther Seibt Hosenträger getragen. Ich freue mich schon darauf, hoffentlich bald wieder mehr Frauen und natürlich auch Männer in Hosenträgern zu sehen!

LG Christina

Hosenträger-Charly Offline




Beiträge: 372

01.11.2010 11:43
#7 RE: Englische Hosenträger-Seite Antworten

Hallo,

auf Bibi's Fragen will ich auch antworten.

Also in den letzten zwei Wochen habe ich fast wieder jeden Tag Hosenträger getragen. Zu Jeans sind sie für mich ein absolutes Muss. Wobei es mir da geht wie Christina. Die Hosen müssen schon von den Hosenträgern getragen werden. Ich trage dabei inzwischen nur noch Clip-Hosenträger. Ich habe auch schon Hosenträger zum Anknöpfen probiert. Ich fand die aber nicht so praktisch und bequem und so bin ich letztlich bei den Clip-Hosenträgern geblieben.

Ob sich bei mir alles um Hosenträger dreht? Ganz soweit geht das sicher nicht. Aber Ich trage Hosenträger schon sehr gerne. Das fängt schon morgens an, wenn ich überlege, welche Hosenträger heute an die Hose kommen ...und wenn dann die Clips satt zuschnappen.. Hosenträger sind für mich auch ein Ausdruck von Individualität - etwas, was eben nicht jeder/jede trägt. Vielleicht sehen manche Hosenträger oder manche Kombinationen mit Hosenträger etwas spießig aus. Dadurch, dass es aber nicht allzu viele gibt, die Hosenträger tragen, gibt auch das schon wieder eine ganz persönliche Note. Ich habe übrigens auch zwei oder drei Hosenträger mit Streifendesign. Bei Gelegenheit muss ich mal ein Bild einstellen.

LG
Hosenträger-Charly

bibianna Offline




Beiträge: 601

06.11.2010 02:24
#8 RE: Englische Hosenträger-Seite Antworten

Guten Morgen,

zwischendurch (zwischen was eigentlich?) schläft unser Forum immer wieder ein... Warum nur?

Dabei gibt es sicherliche viele Hosenträgererlebnisse für jede Menge Lesespaß! Meine, dass es schön wäre, würde mehr berichtet über den Alltag mit Hosenträgern...

Es gibt doch da sicherlich immer mal wieder lustige Momente... oder Kommentare... oder besonders schöne Augenblicke...

Wie ist das eigentlich korrekterweise mit Hose und Trägern beim Sitzen? Geht Euch die Hose dann auch so hoch wie mir? Okay, bin ja ein Mädel, aber wie ist das bei den Jungs?

Bibi

:) Bibi braucht Hosenträger! ;)

Hosenträger-Charly Offline




Beiträge: 372

06.11.2010 09:46
#9 RE: Englische Hosenträger-Seite Antworten

Hallo Bibi,

warum reißt der Gesprächsfaden immer wieder ab? Das ist eine gute Frage.

Ich denke, dass es zunächst damit zutun hat, dass der Kreis der regelmäßigen Teilnehmer am Forum noch recht klein ist - so etwa vier bis sechs. Nicht jeder erlebt dann jeden Tag so eine kleine Alltagsgeschichte, in der Hosenträger eine Rolle spielen. Und dann ist da sicher auch eine gewisse Hemmschwelle, über solche Themen öffentlich im Internet zu schreiben oder gar ein Bild einzustellen.

Das Forum wird aber nur dann attraktiv werden und bleiben, wenn immer wieder interessante neue Beiträge eingestellt werden.

Das können wir also nur selber regeln bzw. müssen selbst mit gutem Beispiel voran gehen...

Zu Deiner Frage Hosenträger beim Sitzen.

Also bei mir sitzt die Hose dann natürlich schon ein wenig höher - vor allem aber bequemer. Und im (aufrechten) Sitzen spürt man die Hosenträgern ein bisschen mehr auf den Schultern. Das empfinde ich aber eher als angenehm...

LG
Hosenträger-Charly

Hosenträger-Charly Offline




Beiträge: 372

06.11.2010 21:25
#10 RE: Englische Hosenträger-Seite Antworten

Bei Gelegenheit:

Wie vor einigen Tagen geschrieben, stelle ich hier noch zwei Bilder mit meinen Hosenträgern im Streifendesign ein. Vielleicht sehen die ein bisschen spießig aus. Mir gefallen sie aber doch - irgendwie... Ist eben einmal etwas anderes, als die einfarbigen Träger in schwarz, blau oder beige.




Und hier die Rückansicht:



LG
Hosenträger-Charly

bibianna Offline




Beiträge: 601

07.11.2010 12:02
#11 RE: Englische Hosenträger-Seite Antworten

Hallo,

das sind sehr schöne Fotos! Klasse Hosenträger!

Hab' hier so einen neuen / alten (???) Blog entdeckt:


http://fuckyeahsuspenders.tumblr.com/


Kanntet Ihr den schon?

Bibi

:) Bibi braucht Hosenträger! ;)

Jeanshosenträger ( gelöscht )
Beiträge:

07.11.2010 22:10
#12 RE: Englische Hosenträger-Seite Antworten

Hallo Bibbiana

Da sind ja ganz tolle Bilder dabei.
Macht richtig lust öfter mal wieder Hosenträger zu tragen.

Am besten gefallen mir ja meist die angeknöpfte Trägerform.

Die kann man auch etwas strammer anziehen ohne das man befürchten muss die rutschen gleich ab. Ausserdem wird die Hose dann gleichmässiger gehalten.

Gegen das Hochziehen der Hosen beim Sitzen empfehle ich knackig eng sitzende Jeans....

Gruss

Jeanshosenträger

Christina ( gelöscht )
Beiträge:

08.11.2010 16:05
#13 RE: Englische Hosenträger-Seite Antworten

Wahrscheinlich habe ich das nicht deutlich geschrieben, aber mich reizt gerade der Kontrast, wenn keineswegs spießige Personen etwas anziehen, das in anderer Konstellation spießig aussehen könnte. Und gestreifte Hosenträger finde ich für Frauen und Männer einfach gut, es gibt so viele interessante Varianten, man kann nie zu viele davon haben.

Übrigens ist in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "freundin" vom 3.11.10 ein Beitrag zum Thema "schwarz/weiß". Bei 3 Beispielen tragen die Models schwarze Hosenträger, über einer weißen Bluse sieht das super aus. Und dazu noch eine Kombination, die ich gestern auch anhatte: schmale Hose mit Hosenträgern und dazu schwarze Gummistiefel. Ich bin ja richtig aktuell.

LG Christina

joernhh Offline



Beiträge: 146

08.11.2010 17:46
#14 RE: Englische Hosenträger-Seite Antworten

Hi Christina meinst du vielleicht so! [[File:f2t53p461n1.|none|fullsize]]

Dateianlage:
f2t53p461n1.
bibianna Offline




Beiträge: 601

08.11.2010 22:54
#15 RE: Englische Hosenträger-Seite Antworten

Hallo, Cristina,

gibt es eine Möglichkeit dir persönlich zu schreiben oder dich mal zu treffen?

Bibi

:) Bibi braucht Hosenträger! ;)

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz