Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 6.252 mal aufgerufen
 Erstes Unterforum
Seiten 1 | 2 | 3
Hosenträger-Charly Offline




Beiträge: 372

02.08.2010 23:19
RE: Hosenträger - Gibt es da einen Trend? Antworten

Hallo,

in einem "Gast-Beitrag" von gestern hat ein Forumsteilnehmer geschrieben, dass er in den letzten Tagen ungewöhnlich viele Männer mit Hosenträgern gesehen habe. Im Beitrag wurde dann die Frage gestellt, ob es da einen neuen Trend gibt...

Das hat mich daran erinnert, dass ich beim Stöbern im Internet zwei schöne Artikel gelesen habe, die sich auch mit der Frage beschäftigen. Hier die Links zu den Artikeln:

http://www.paradisi.de/Beauty_und_Pflege...8130b3bfaa94e0a

und

http://www.paradisi.de/Beauty_und_Pflege...rtikel/8286.php

Mir haben diese Texte gut gefallen. In beiden Beiträgen geht es auch darum, mit peppigen Hosenträgern einen modischen Akzent zu setzen. Als Beispiele werden Hosenträger mit besonderem Muster oder aus Leder erwähnt.

Was das angeht, bin ich eher zurückhaltend. Ich trage meistens einfarbige Hosenträger in dunkelblau, weinrot, braun und vor allem schwarz. Gerade schwarze Hosenträger trage ich am liebsten, weil ich finde, dass sie sehr gut zu kombinieren sind. Und ein schwarzer Hosenträger auf einem weißen Hemd sieht, finde ich, auch immer edel aus.

Ich habe auch zwei, drei Hosenträger mit einem Streifenmuster; über einem weißen Hemd getragen, sehen die auch nicht schlecht aus. Aber ich bin da nicht so mutig. Bei Hosenträgern mit Streifen habe ich ein wenig Angst, in die "Opa-Ecke" gestellt zu werden.

Tragt Ihr Hosenträger mit einem besonderen Muster? Oder tragt Ihr auch eher einfarbige Hosenträger?

Ich bin auf Eure Antworten gespannt.

LG
Hosenträger-Charly

[ Editiert von Hosenträger-Charly am 02.08.10 23:22 ]

cyberjoe Offline




Beiträge: 203

04.08.2010 16:38
#2 RE: Hosenträger - Gibt es da einen Trend? Antworten

Also bei mir ist es genau so wie bei Dir auch!
Ich bevorzuge auch die Einfarbigen, da diese wie ich finde, einfach eleganter wirken und eben nicht ganz so altmodisch wirken!
...Aber auch da sind geschmäcker eben verschieden*
Lg

Sir Tom ( gelöscht )
Beiträge:

09.09.2010 23:38
#3 RE: Hosenträger - Gibt es da einen Trend? Antworten

Also in den Kaufhäusern bietet sich meist ein ziemlich tristes Bild. Wenn überhaupt, finden sich dort nur gestreifte oder sonstwie seltsame Opa-Hosenträger - das geht so garnicht.

Trend sehe ich da keinen - leider.


Ich wähle die Hosengröße immer so, dass die Hose prinzipiell erstmal auch so passt - auf Dauer aber leicht rutscht. Dann sitzt sie mit Hosenträgern einfach absolut perfekt.
Aber es ist leider auch so, dass Hosenträger bei vielen Leuten einfach wirklich nicht gut aussehen.

Weder bei richtig(!) dicken Leuten, wo die einzige verbleibende Funktion wirklich das bloße Halten der Hose über der Wampe ist, noch bei 2m großen klapperdürren Bohnenstangen. Geht einfach garnicht.
Bei Leuten, die nicht allzu groß sind, und evtl. einen Bauchansatz haben, ohne dabei gleich FETT zu sein (gilt nur für Männer :p)- da finde ich sehen Hosenträger prima aus - sofern nicht die o.g. gestreiften Opa Exemplare verwendet werden

Heinz ( gelöscht )
Beiträge:

15.09.2010 08:47
#4 RE: Hosenträger - Gibt es da einen Trend? Antworten

Hallo,

also ich finde Sir Tom hat aboslut recht. Ich persönlich finde auch, dass die Hosenträger, die man in den meisten Kaufhäusern oder in den Supermärkten bekommt, ziemlich scheußlich sind. Insbesondere die merkwürdig gestreiften oder mit etwas seltsamen Mustern versehenen Träger finde ich mehr als hässlich. Gestreifte Hosenträger gehen nur die von Albert Thurston, aber die sind mir zu teuer.
Auch ich kaufe meine Hosen meist etwas zu weit, weil ich dann das Gefühl habe, dass alles recht locker sitzt und nichts kneift. Mit Hosenträgern sitzen die Hosen dann einfach perfekt.

Grüße
Heinz

Andi ( gelöscht )
Beiträge:

19.09.2010 15:36
#5 RE: Hosenträger - Gibt es da einen Trend? Antworten

Auch ich finde, daß Sir Tom absolut recht hat. Männer mit einem Bauchansatz, die Hemd und Jeans tragen sehen mit Hosenträgern richtig gut aus finde ich. Besonders gut gefällt mir die Kombination dunkelblaue Levis Jeans mit hellblauem Hemd und dazu dunkelblaue Hosenträger mit Lederschlaufen oder Herkuleshosenträger in H-Form. Auch finde ich, daß es richtig männlich ist, wenn Männer zum schwarzen Anzug ein weißes Hemd tragen, das Sakko offen und dann schwarze Hosenträger mit Lederschlaufen beim Gehen sichtbar werden, ich glaube nichts unterstreicht die Männlichkeit mehr als solche amerikanischen Hosenträger, die ein gutausehender Mann trägt.

bibianna Offline




Beiträge: 601

20.09.2010 01:16
#6 RE: Hosenträger - Gibt es da einen Trend? Antworten

Hallo, ihr Hosenträger,

die mit den Schlaufen, die sind aber ursprünglich britisch und nicht amerikanisch...

Männer mit richtigen Hosenträgern - also solchen mit Schlaufen zum Anknöpfen - an der Anzugshose oder nur zu einer Stoffhose finde ich mega super sexy!!! Meinem Wissen nach stehen ziemlich viele Mädels auf Männer mit Hosenträgern (und noch mehr, wenn "Er" außerdem noch ein Anzugträger ist).

Natürlich ist ganz klaro ein Trend auszumachen. Die Mode wird wieder klassischer für Herren und Sakkos und Mäntel (Duffelcoat!) sind total in! Dazu passen Wollhosen in den bewährten Stoffen und Mustern (Harris Tweed oder Prince-of-Wales-Check) und obengehalten von richtigen Braces. Total cool... Soviel Denim war in den vergangenen Jahren, da kommt mir das jetzt wirklich neu vor!

Warum sind Männer mit Hosenträgern so sexy und attraktiv für etliche unter uns Mädels?

Weil wir Fantasie haben und Männer finden doch Strumpfhalter und BH-Träger auch sehr ansprechend, oder nicht? Eine deutliche Abformung eures Popos und eine leichte Abzeichnung eures Gehänges (Penis und Hoden) sind herzlich willkommen und machen kribbelig! Ihr mögt doch auch, wenn sich unsere Brüste durch die Kleidung abzeichnen!

Für mich ist ganz klar, dass ein Mann, der seine Stoffhosen mit Trägern in Position hält, auch eine Gentleman ist, der Türen öffnet und seiner Liebsten zuvorkommend entgegentreten wird (aber auch recht streng sein kann).

Ich trage selber leidenschaftlich gerne Hosenträger - genau das habe ich ja schon bekannt gemacht - und liebe dabei einen androgynen Look. Bin aber auch gerne die Putzfrau in Latzhosen oder das Strapsmädchen in kurzem Kleid mir hohen Absätzen! lol

Jetzt habe ich eine Menge über mich und meine Ansichten geschrieben. Dabei interessiert ihr mich viel mehr! Bin gespannt, wie ihr euch einlassen werdet...

Bibi

:) Bibi braucht Hosenträger! ;)

joernhh Offline



Beiträge: 146

20.09.2010 16:07
#7 RE: Hosenträger - Gibt es da einen Trend? Antworten

Also ich finde normale Anzughosen also von der Stange gekauft sitzen mit Hosenträgern nicht so wirklich gut weil der Schnitt nicht für Hosenträger geeignet ist, sieht immer aus wie ein oller Sack der mit den Gummis hochgehalten wird und meistens ist die Hose dann auch noch zu kurz. Außerdem steht hinten dann noch der Bund vom Rücken ab und das geht gar nicht.
Am besten ausgewählte Stoff oder Wollhosen ,ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll aber man entwickelt ein Blick dafür ob die Hose dafür geeignet ist oder nicht.
Ich mag am liebsten Hosenträger mit Clipsen hat für mich irgendwie etwas warscheinlich weil sofort erkennbar ist das die Hosenträger gewollt an der Hose sind und nicht zur Hose gehören oder ähnlich. Wichtig ist das die Hose etwas höher sitzt (siehe Avatar) und sich leicht anschmiegt im Schritt so das man(n) die Hose auch etwas spürt. Ich mochte noch nie diese schlabber Hosen tragen auch die Unterwäsche muß eng anliegen so das alles richtig gehalten wird.Ich liebe den eleganten Style meistens Stoff oder Wollhse mit Slim fit Hemd dazu mal mit schmalen Hosenträgern oder etwas breiteren kommt darauf an wie schwer oder dick die Hose ist. Dazu einen Mantel so das die Hosenträger ab und zu zu sehen sind.
Ich trage mitlerweile nur noch 2 mal die Woche einen Gürtel. Dieses schöne Tragegefühl mit Hosenträgern ist wie eine Sucht.
Die Mädels sollten sich schöne Hosenanzüge mit Hosenträgern oder auch wie bei Männern eine Stoffhose / Wollhose anziehen dann aber high Waist mit Rolli oder Bluse und Hosenträgern.
Für Frauen gibt es so viele unendliche Möglichkeiten sich Hosenträger anzuziehen. Steghosen wieder voll im Trend, Leggings, usw....
Auf gar keinen Fall low Waist und die Hosenträger baumeln lassen oder ähnlich. Mädels zieht eure Hose richtig hoch es macht einen viel schöneren Po wenn die Hose höher sitzt.
Sehr aufregend finde ich bei den Mädels auch wenn sie heimlich ihre Hosenträger tragen ,also versuchen diese zu verstecken dann denke ich mir auch immer was fühlt sie dabei oder warum hat sie die Hosenträger angezogen! Mädels mit Hosenträgern sind für mich sehr erotisch & sexy.

cyberjoe Offline




Beiträge: 203

20.09.2010 21:47
#8 RE: Hosenträger - Gibt es da einen Trend? Antworten

Hi Joernhh,
ja ich weiß was Du mit der Sucht meinst! mir geht es genauso. Es ist einfach ein sehr sexy Gefühl seine Hosenträger bei jeder Bewegung die man macht am ganzen Körper zu spüren. Ich trage meine schwarzen Hosenträger auch gerne zu meiner schwarzen, gut sitzenden Anzug-Hose und mit hellblauem Hemd darunter. Dann kommen Sie richtig schön zur Geltung und sind für jeden sichtbar! Ich trage meine Hosenträger zum weggehn nur 1-2 mal die Woche und dann daheim eben.
Manchmal mit ner Jeans oder mit ner Jogginghose....Wenn man die Hosenträger dann etwas enger stellt ist es einfach ein g...es Gefühl!

Ich finde es bei Frauen auch unter anderem so ansprechend und sexy da man(n) das Gefühl ja selber kennt, und weiß wie die Frau Ihre Hosenträger in diesem Moment überall an ihrem Körper spürt. Vorallem dann wenn Sie Ihre Hose wie bereits erwähnt High-waist, und ebenfalls etwas enger trägt.....*

@Bibianna,
...und ja, da hast Du wahrscheinlich recht. Mit Hosenträgern und "anliegenden" Hosen werden eben alle Kurven richtig betont...wahrscheinlich ist es unter anderem genau das was, neben dem "etwas engen" Gefühl, was einem Hosenträger und Latzhosen übermitteln, letztendlich für uns so sexy macht!

Trägst Du eigentlich auch Hosenträger zu engen Jeans?

viele Grüße, cyberjoe

PS. Weiß zufällig jemand von euch wo man eine Anzughose mit Knöpfen dran+ Hosenträger kaufen kann?...war jetzt schon in einigen Modehäusern und wurde leider jedesmal enttäuscht!

bibianna Offline




Beiträge: 601

21.09.2010 01:52
#9 RE: Hosenträger - Gibt es da einen Trend? Antworten

@ cyberjoe

Hallo, ja, weiß da eine Adresse:

http://www.tailsandtheunexpected.co.uk/s...OUNTRY+TROUSERS

Sehr stilvoll, nicht?

Bibi

:) Bibi braucht Hosenträger! ;)

cyberjoe Offline




Beiträge: 203

21.09.2010 19:07
#10 RE: Hosenträger - Gibt es da einen Trend? Antworten

Hey,
Ja, also die Hosenträger gefallen mir sehr! Die Hose dagegen sollte man am besten aber selber anprobieren denke ich....
Eventuell könnte ich ja aber auch selber n paar Knöpfe an die richtigen Stellen anbringen und mir erstmal nur die Hosenträger bestellen!?

Bei ebay hab ich auch schöne gefunden......
http://cgi.ebay.de/Herkules-Hosentrager-...6#ht_511wt_1137

Da gibt´s auch übrigens jede Menge für Frauen
http://cgi.ebay.de/40er-Retro-rockabilly...8#ht_5439wt_911

http://cgi.ebay.de/Retro-Rockabilly-Hose...8#ht_7221wt_911
...ist echt sexy

Lg


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Heinz ( gelöscht )
Beiträge:

22.09.2010 08:07
#11 RE: Hosenträger - Gibt es da einen Trend? Antworten

Hallo Hosenträger-Fans,

mir geht es genau so wie von joernhh beschrieben: ich trage auch am liebste schmale hosenträger zum anclipsen. das sieht dann nicht nach modischem gag auss sondern man sieht sofort, dass man hosenträger tragen will, weil man sich mit hosenträger einfach pudelwohl fühlt. und ich kaufe meine hosen auch meist ein wenig zu weit, damit die hose dann auch richtig schön von den hosenträgern gehalten wird. man spürt bei jedem schritt, wie die hosenträger arbeiten , einfach ein tolles gefühl.
meine hosenträger ziehe ich täglich an und meist ist es so, dass die farbe der hosenträger so ist, dass sie sich auf dem hemd gut hervorheben. weisse hosenträger auf weissem hemd finde ich persönlich nicht so toll, weil sie fast nicht zu sehen sind.
und ich genieße es immer wieder, wenn die leute mich ein wenig verwundert ansehen...
grüße heinz

Hosenträger-Charly Offline




Beiträge: 372

13.10.2010 19:43
#12 RE: Hosenträger - Gibt es da einen Trend? Antworten

Hallo,

gerade habe ich noch einen Artikel zum Thema Hosenträger gefunden - auch wieder recht aktuell von Ende September...

Hier der link:

http://www.herrenausstatter.de/blog/?p=2571

Ob wir wirklich demnächst mehr Hosenträger sehen werden?

LG
Hosenträger-Charly

Hosenträger-Charly Offline




Beiträge: 372

19.10.2010 17:23
#13 RE: Hosenträger - Gibt es da einen Trend? Antworten

Und hier noch einen Artikel zum Thema:

Schlagzeile:

"Hosenträger setzen sich als neuer Modetrend durch"

Der link zum Artikel:

http://www.die-mode-experten.de/2010/08/02/hosentraeger/

Da bin ich gespannt, ob man in den nächsten Monaten wirklich häufiger Hosenträger sieht.

LG
Hosenträger-Charly

cyberjoe Offline




Beiträge: 203

20.10.2010 18:48
#14 RE: Hosenträger - Gibt es da einen Trend? Antworten

Da ich mir letztlich nun auch 2 paar Hosenträger zum Anknöpfen zugelegt habe, war ich nun endlich auch mal ganz ohne Jacke etc. mit Ihnen unterwegs!
Gestern trug ich eine schöne elegante aber zugleich moderne Jeans an welcher ich die Knöpfe für meine Hosenträger angebracht habe. Dazu ein schwarzes Hemd mit weißem T-shirt drunter, eleganten Sneakers, und den dunkelblauen Y Hosenträgern darüber! War mal wieder ein aufregendes Erlebnis....!
Hatte Sie den ganzen Tag bei einem Termin an- War mal wieder ein tolles tragegefühl, und auch zu sehen wie andere Leute darauf reagierten war echt interessant*!

Grüße an alle

Hosenträger-Charly Offline




Beiträge: 372

20.10.2010 18:53
#15 RE: Hosenträger - Gibt es da einen Trend? Antworten

Hallo Cyberjoe,

gut, dass mal wieder jemand etwas schreibt. In den letzten Tagen war so eine gewisse Sprachlosigkeit eingetreten.

Und Dein Bericht klingt auch spannend.

Die letzten Tage war ich auch immer in Hosenträgern unterwegs - allerdings habe ich meistens eine Weste oder Jacke darüber getragen.

LG
Hosenträger-Charly

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz