Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 832 mal aufgerufen
 Erstes Unterforum
joernhh Offline



Beiträge: 146

14.01.2010 12:46
RE: An die Mädels hier im Forum Antworten

Hi ich bin relativ neu hier und lese mit Begeisterung die Beiträge!
da ja anscheinend auch Frauen hier aktiv mitmachen würde ich gerne mal von den Mädels wissen wie hoch sollte die Hose beim Mann maximal sitzten dürfen,ohne das es
lächerlich aussieht wenn die Hosenträger offen getragen werden?
Jörn

joernhh Offline



Beiträge: 146

14.01.2010 12:48
#2 RE: An die Mädels hier im Forum Antworten

Hab noch was vergessen : Was findet ihr sieht besser aus Stoffhose oder Jeans mit Hosenträgern?

cyberjoe Offline




Beiträge: 203

14.01.2010 13:56
#3 RE: An die Mädels hier im Forum Antworten

Also ich bin zwar männlich aber ich denke dass bei Männern die Hose in Verbindung mit Hosenträgern nicht zu hoch sitzen sollten.....auf keinen Fall also der "High-Waiste" look den man schon ab und an in den Foren bei Männern sieht! Dies, so finde ich, sieht zwar bei Frauen echt gut aus, ist jedoch bei Männern schon ein kleines "No-Go"!

Ansonsten denke ich kommt es darauf an wie die Jeans geschnitten ist und in welcher Kobination man sie trägt.....also aufjedenfall denkbar!
Die Elegante variante bleibt aber wahrscheinlich die Stoff- bzw. Anzug- Hose für die Männerwelt
Lg cyberjoe

Anja80 Offline



Beiträge: 68

14.01.2010 15:36
#4 RE: An die Mädels hier im Forum Antworten

Hallo joernhh,also für einen Mann darf die Hose nicht höher als der Bauchnabel gehen wenn du die Hosenträger offen trägst würde ich sagen weil es sonst schnell komisch aussieht.
Hosenträger finde ich bei Männern an Stoffhosen schöner als an Jeans aber das ist nur meine Meinung.
Trägst du die Hosenträger denn sichtbar oder verdeckt unter der Kleidung?

joernhh Offline



Beiträge: 146

15.01.2010 08:26
#5 RE: An die Mädels hier im Forum Antworten

Hallo Anja ich trage meine Hosenträger meistens verdeckt kommt darauf an wie ich mich gerade fühle, aber bin zeitweise auch mit sichtbaren Hosenträgern unterwegs.

Gast ( gelöscht )
Beiträge:

15.01.2010 14:53
#6 RE: An die Mädels hier im Forum Antworten

Zitat
Gepostet von joernhh
... würde ich gerne mal von den Mädels wissen wie hoch sollte die Hose beim Mann maximal sitzten dürfen,ohne das es
lächerlich aussieht wenn die Hosenträger offen getragen werden?
Jörn



Hallo Jörn,

bin auch der Meinung, dass die Hose bis zum Bauchnabel bei einem Mann schon reichen darf. Das hängt ggf. von etlichen ästhetischen Kriterien ab: Körperfigur und -größe oder Hosenschnitt. Du solltest auch darauf achten, dass die Hosen lang genug sind! Und Stoffhosen (z. B.: aus Wolle oder Wollmischgewebe) sind auf jeden Fall die bessere Wahl.
Scließlich gibt's ja auch ganz natürliche Grenzen, wie hoch Hosen von den Hosenträgern gehalten werden können.

Bibi

bibianna Offline




Beiträge: 601

15.01.2010 14:55
#7 RE: An die Mädels hier im Forum Antworten

Zitat:

Gepostet von joernhh
... würde ich gerne mal von den Mädels wissen wie hoch sollte die Hose beim Mann maximal sitzten dürfen,ohne das es
lächerlich aussieht wenn die Hosenträger offen getragen werden?
Jörn



Hallo Jörnhh,

bin auch der Meinung, dass die Hose bis zum Bauchnabel bei einem Mann schon reichen darf. Das hängt ggf. von etlichen ästhetischen Kriterien ab: Körperfigur und -größe oder Hosenschnitt. Du solltest auch darauf achten, dass die Hosen lang genug sind! Und Stoffhosen (z. B.: aus Wolle oder Wollmischgewebe) sind auf jeden Fall die bessere Wahl.
Scließlich gibt's ja auch ganz natürliche Grenzen, wie hoch Hosen von den Hosenträgern gehalten werden können.

Bibi

:) Bibi braucht Hosenträger! ;)

joernhh Offline



Beiträge: 146

16.01.2010 13:51
#8 RE: An die Mädels hier im Forum Antworten

Hallo und Danke für eure Meinungen . Da sind sich die beiden Damen hier anscheinend auch sehr einig das beim Bauchnabel die Grenze erreicht ist.
Ja Bibi eine natürliche Grenze ist auf jedenfall vorhanden das ist richtig .
Ciao jörn

Suspender75 Offline



Beiträge: 10

19.01.2010 16:45
#9 RE: An die Mädels hier im Forum Antworten

Hallo joernhh, für uns Männer ist beim Bauchnabel ,wenn der Hosenbund sichtbar ist schluß.
Bei Frauen mag ich es sehr gerne ansehen wenn die Hose sehr hoch geschnitten und gezogen ist und dann natürlich mit Hosenträgern sichtbar gehalten wird.
Sieht einfach super sexy aus !

Wolfgang P. ( gelöscht )
Beiträge:

25.01.2013 11:52
#10 RE: An die Mädels hier im Forum Antworten

Ich habe gerade mal wieder verschiedene Beiträge im Forum gelesen. Dabei bin ich auf die Frage und verschiedene Antworten gestoßen, auf welche Höhe Männer ihre Hosen mit den Hosenträgern einstellen sollten. Die meisten sind da der Meinung, dass die Höhe des Bauchnabels die optimale Höhe sei.
Ich trage schon seit sehr vielen Jahren Hosenträger, vor allem zu Kombinationen und Anzügen. Ich empfinde es am bequemsten, wenn die Hose so geschnitten ist, dass sie 1 bis 2 cm über den Bauchnabel gehalten werden kann. Die Hosen, die ich kaufe, sitzen dann auch im Schritt sehr gut. Natürlich fällt jedem auf,schon wenn ich den Sakkoknopf öffne, dass ich Hosenträger trage. Die Hose so über dem Bauchnabel zu tragen, ist wohl ohne Hosenträger nicht möglich.
Dass man die Hosenträger so leicht erahnen kann, stört mich ehrlich gesagt nicht. Es gibt Situationen im Büro, da passt es einfach nicht, ohne Sakko in Hosenträgern dazusitzen. Aber ich verstecke meine Hosenträger grundsätzlich nicht. Dass ich Hosenträger trage, darf jeder wissen. Oft klappt beimm Sitzen das Sakko etwas zur Seite, so dass man freien Blick auf die Clipse und ein wenig von den Hosenträgern sieht. Im Stehen stecke ich zugebenermaßen meine Hände öfter in die Hosentaschen , so dass das Sakko den Blick auf einen Teil der Hosenträger freigibt.

ich finde , dass es nicht schlecht aussieht, wenn die Hose etwas höher über dem Bauchnabel sitzt. Ich finde es lediglich unschön, wenn die Hose links und rechts von den Trägern hochgezogen erscheint und in der Mitte durchhängt. Die Hose sollte meiner Meinung nach möglichst überall auf gleicher Höhe sitzen.
An die eifrigen Schreiber/innen im Forum viele Grüße, ich lese gerne eure Beiträge!
Wolfgang P.

Bonsai ( gelöscht )
Beiträge:

25.01.2013 15:13
#11 RE: An die Mädels hier im Forum Antworten

Hallo Wolfgang P.,

auch wenn ich kein Mädel bin, kann ich dir doch bestätigen, das du das ganz richtig empfindest. Auch ich trage, wohlbeleibt wie ich bin, meine Hosen so. An dieser Stelle ist ein Gürtel extrem unangenehm, um nicht zu sagen unerträglich. So bleiben nur Hosenträger, die ich zudem auch noch sehr gerne trage. Mein ganzes Leben bisher begleiten sie mich schon und selbst, wenn ich ganz schlank wäre, würde ich sie bevorzugen.

Übrigens habe ich mit Frauen nie Probleme mit Hosenträgern gehabt, ich zeige mich auch gerne überall damit und kenne keine negativen Reaktionen.

Das mit dem Durchhängen der Hose ist natürlicher, je weiter der Hosenumfang ist. Ist ja auch normal. Wenn du eine Gardine aufhängst, die 50 cm breit ist, brauchst du vielleicht 6 Haken, wenn sie 300 cm hat und du nimmst nur 6 Haken, hängt sie durch.
Entgegenwirken kann man durch Träger mit Doppelclips z.B..Da hat man dann schon 8 Clips, es gibt sogar bei „Hosenträgerwelt.de“ sogenannte Tandemträger, die auch mit Doppelclips bestückt werden können. Da hat der Hosenträger, weil er vorne 4 Bänder hat und hinten wahlweise 2 oder 4 bis zu 16 Clips. Da bist du gut eingepackt.

Bonsai

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz