Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 140 Antworten
und wurde 6.984 mal aufgerufen
 Erstes Unterforum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 10
Hosentraegerkarl Offline



Beiträge: 7

07.02.2016 17:54
#16 RE: Anja & Lea Hochbundhosen und Hosentraeger 👀 Antworten

Zitat von Gast im Beitrag #11
Hallo Hosenträgerkarl, warum trägst Du einen Gürtel?

Anja Offline




Beiträge: 67

08.02.2016 13:45
#17 RE: Anja & Lea Hochbundhosen und Hosentraeger 👀 Antworten

Hallo Lea ,na wie war es am Wochenende beim Hosenkauf? Bist du fündig geworden und ganz toll finde ich das du die graue Wollhose zum shoppen angezogen hast☺️☺️
Ja Röckchen im Sommer mit süßen Hosenträgern macht immer einen braven Eindruck.
Wie ich sehe haben wir eine neue weibliche Hosenträger Unterstützung toll um so mehr Spaß macht es.
Liebe Grüße Anja
Bei mir gibt es im Moment nicht so viel Neues zu berichten ich trage heute eine hohe Jeans mit weißen Hosenträgern
Über einen weißen Rolli und ich hab mich so wohlgefühlt das ich die Hosenträger nochmal strammer eingestellt habe😳😳

Anja Offline




Beiträge: 67

08.02.2016 13:54
#18 RE: Anja & Lea Hochbundhosen und Hosentraeger 👀 Antworten

Hallo Betty , ein sehr herzliches Willkommen von mir toll das du da bist .
Deine Bilder sehen chic aus bist du das selbst auf dem linken ?
An Skihosen sind Hosenträger ganz normal aber an Reithosen sehen sie bestimmt sehr
Reizvoll aus stell doch mal ein Foto ein .
Ich trage auch an allen Hosen Hosenträger das gehört sich für mich einfach so ich mag es
gerne fühlen und leiden es hat so etwas strenges .
Liebe Grüße Anja

Hosentraegerkarl Offline



Beiträge: 7

08.02.2016 20:53
#19 RE: Anja & Lea Hochbundhosen und Hosentraeger 👀 Antworten

Ich trage keinen Gürtel mehr.

Betty ( Gast )
Beiträge:

09.02.2016 07:17
#20 RE: Anja & Lea Hochbundhosen und Hosentraeger 👀 Antworten

Hallo Lea, Hallo Anja,
vorerst schon mal ein schnelles Dankeschön für Eure Rückmeldungen, ich habe mich sehr gefreut. Melde mich zum Wochenende wieder.

Viele Grüße Betty

Anja Offline




Beiträge: 67

09.02.2016 10:59
#21 RE: Anja & Lea Hochbundhosen und Hosentraeger 👀 Antworten

Hallo Betty, deine Reithosen haben mich doch sehr beschäftigt gestern und ich habe mich mal ein bisschen im Netz
Umgeschaut und eine sehr schöne Winterreithose gefunden mit Steggummi unten und einen
Schön hohen Bund so wie ich es gerne mag das die Reithosen auch schön hoch sitzen.
Sie hat auch keine Gürtelschlaufen also perfekt für schöne cliphosenträger.
Ich reite zwar nicht aber ich gehe immer mit meinem Hund am Strand gassi und trage dabei
Im Winter immer Skihosen natürlich mit Hosenträger aber ich mag das mit dem Steg unter
Den Füßen sehr gerne dann spannt die Hose sich schön glättend das haben die Skihosen
Leider nicht.

Lea ( Gast )
Beiträge:

11.02.2016 13:02
#22 RE: Anja & Lea Hochbundhosen und Hosentraeger 👀 Antworten

Hallo Anja, heute morgen habe ich wieder meine Wollhose angezogen. Dazu schwarze Hosenträger über einem weißen T-shirt und darüber dann einen creme-weißen Wollpulli. Ich mag es, wenn man die Hosenträger durchschimmern sieht und jeder sehen kann, dass ich welche trage. Ich freue mich schon auf den Sommer. Soll ich da dann auch die Wollhose tragen?
Meine Suche nach einer schwarzen Wollhose war vorerst ergebnislos. Die, die ich anprobiert habe, waren nicht anständig hoch genug und so werde ich mich noch weiter umschauen müssen. Mir gefällt aber auch die Thermohose, die Du abgebildet hast, sehr gut. Sie würde sich sehr gut auch für Spaziergänge durch eine Winterlandschaft eignen, nur liegt ja kein Schnee! Vielleicht bestelle ich sie aber trotzdem, ich habe sie gefunden bei Horze.de und sie ist ja z.Zt. um 25 % heruntergesetzt. Es gefällt mir auch, das sie keine Gürtelschlingen hat und das man sie zwischen Fuß und Oberkörper gewissermaßen spannen kann mit den Hosenträgern, wenn man die schön stramm trägt und das mag ich ja.
Ich würde sie an kalten Tagen sogar zur Schule anziehen, da ziehe ich dann nur eine Strumpfi drunter und dann muss ich nicht frieren. Ich mag es auch, so dick eingepackt zu sein, irgendwie ein schönes Gefühl. Wenn es kalt ist, habe ich schon oft beim Schlafen einen Trainingsanzug über meinem Schlafanzug getragen. Das war auch schön warm.
Manchmal schlafen wir bei Auswärtsturnieren auch in den Turnhallen im Trainingsanzug auf Luftmatratzen im dicken Schalfsack. Das mag ich auch. An meinem Vereins-Trainingsanzug habe ich auch Hosenträger dran und an meinen privaten Trainingsanzügen und Sporthosen, die ich beim Schulsport trage, auch. Wenn wir im Sommer wieder 3000m laufen müssen, habe ich meine Hosenträger offen sichtbar über einem T-shirt an. das sieht ganz toll aus.

Anja, schreib mir mal, ob man im Sommer auch manchmal eine Wollhose mit Hosenträgern trägt? Mit gefällt das immer mehr, wenn Du mir das alles sagst. Ich liege jetzt auf meinem Bett mit der Wollhose und habe mir die Hosenträger noch strammer gestellt. Ich hätte es sehr gerne, wenn Du mir die Hosenträger sehr stramm stellen würdest. Das ist so ein schönes Gefühl, wenn die richtig stramm sind. Kannst Du das verstehen?

Liebe Grüße Deine Lea

Anja Offline




Beiträge: 67

11.02.2016 14:37
#23 RE: Anja & Lea Hochbundhosen und Hosentraeger 👀 Antworten

Hallo liebste Lea, ich kann dich sehr gut verstehen es ist ein so schönes Gefühl chic und artig angezogen zu sein ich liebe das ja auch so sehr und wenn
man angezogen wird von einen Menschen der weiß was schön ist und den man lieb hat ist das Gefühl ganz unbeschreiblich schön.
Es sind ja nicht nur die Hosenträger Lea, es geht um das ganze Drumherum und ich fühle mich dann auch immer ganz kribbelig wenn
Ich mich anziehe und mir meine Träger ganz brav stramm einstelle und die Hosen richtig unter die Brust hochziehe.
Ich würde gerne jetzt bei dir sein und dir deine Hosenträger stramm einstellen dir deine Kleidung rauslegen für morgen die du dann von mir angezogen
Bekommen würdest ein toller Gedanke denn mit meinem Mann kann ich das so nicht machen ich würde ihn gerne morgens anziehen die Hosen
anständig hochziehen und die Hosenträger anlegen die ich rausgesucht habe. Ja aber leider nur ein Traum ich hab auch noch nie jemanden getroffen
Der das mit sich machen lassen würde leider.
Ich würde dir gerne wenn du es auch so magst vorschreiben wie und was du anziehen sollst aber ich bin wirklich sehr streng was das angeht Lea
Und dann dulde ich auch keine Widersprüche ich würde dir auch gerne noch viel privateres von mir schreiben nur ich mag das nicht so gerne öffentlich
Für alle hier im Forum vielleicht meldest du dich ja mal an da ist eigentlich nichts schlimmes dabei dann könnten wir uns pn schicken und vielleicht ja auch mal ein Bild.
Ganz doll liebe Grüße Anja

Lea ( Gast )
Beiträge:

11.02.2016 16:57
#24 RE: Anja & Lea Hochbundhosen und Hosentraeger 👀 Antworten

Anja, ich bin ja nicht Dein Mann und ich weiß auch nicht, wie er fühlt, aber mit mir dürftest Du eine Menge machen und das möchte ich auch nicht alles hier schreiben. Vielleicht würde ich sogar Dinge wollen, die Du nicht machen würdest, aber ich denke da würde schon etwas gehen.
Ich bin aber noch nicht volljährig und ich darf mich im Internet nirgendwo anmelden. Meine Eltern haben mir schon vor ein paar Jahren gesagt, dann wäre Schluss mit lustig. Sonst kontrollieren sie mich aber nicht und ich darf wirklich viel, aber das wollen sie nicht.
Es soll ja auch sehr schwer sein, einen account wieder zu löschen und ohnehin liegen die Daten auf einem Surver und lassen sich über die IP-adresse zuordnen. Es wird ja alles überwacht, wie wir inzwischen wissen, aber das kann einem ja noch egal sein, solange man ein unwichtiger Mensch ist und nichts schlimmes macht.
So bleibt uns also nur das Gedankenspiel und das ist ja auch schön, weil ich doch vieles umsetzen kann. Ich bin mir aber sicher, dass ich Dich sehr mögen würde, wenn ich Dich kennenlernen würde.

Ganz liebe Grüße Lea

Anja Offline




Beiträge: 67

11.02.2016 18:42
#25 RE: Anja & Lea Hochbundhosen und Hosentraeger 👀 Antworten

Hallo Lea alles gut meine Gefühle sind nur mit mir durchgegangen als ich dein Text gelesen hatte und ganz verdrängt
Das du ja noch sehr jung bist tut mir leid aber es fühlt sich solchen an jemanden zu haben der genauso
Denkt und fühlt wie ich.
Ich bin mir sicher das wir zusammen viel Spaß hätten .
Mein Mann trägt Hosenträger wenn ich ihn dazu ermutige manchmal auch von selbst aber ich hab da
Manchmal ein kopfkino wie ich wenn er sich darauf einlassen würde mir einen Mann erziehen würde
mit schicker Kleidung und süßen Hosenträgern ganz liebevoll aber mit sehr viel Strenge.
Da gibt es bei mir auch schon mal einen Klaps auf den Po wenn er sich nicht artig anziehen lässt von mir.😊😳😳😳
Oh was hab ich da wieder geschrieben 😳 ich hab mich erstmal vorher für zu Hause umgezogen und sitze
Jetzt auf dem Sofa mit einer weißen Steghose stramm gespannt mit weißen Hosenträger und weißen Body.

Lea ( Gast )
Beiträge:

11.02.2016 19:15
#26 RE: Anja & Lea Hochbundhosen und Hosentraeger 👀 Antworten

Anja, Du hast nichts geschrieben, was schlimm wäre. Ich bin zwar noch keine 18, aber eine Nonne bin ich nicht, wenn Du verstehst, was ich meine. Mit meinen Worten habe ich ja sogar angedeutet, das ich vielleicht mehr wollte, als Du erwarten würdest.
Ich freue mich ja auch, Dich zu haben, weil ich Dir meine Gefühle mitteilen kann, weil ich so empfinde, wie Du auch. Vielleicht ist es bei mir sogar noch doller, aber ich mag es hier auch nicht schreiben. Das, was das Tragen von Hosenträgern und alles drumherum für mich geworden ist, habe ich vorher nie so erwartet. Ich bin da richtig verrückt und muss aufpassen, dass es nach außen hin alles in normalem Rahmen bleibt. Deshalb ziehe ich gerade jetzt im Winter oft die Hosenträger drunter an. Ich mag es zwar gerne, wenn man sie durchschimmern sieht, aber oft mache ich das nicht so. Manchmal merkt gar keiner, dass ich welche anhabe und da rede ich auch nicht drüber.
Nochmal, liebe Anja, Du hast Dir nichts vorzuwerfen.
Liebe Grüße Lea

Anja Offline




Beiträge: 67

12.02.2016 11:07
#27 RE: Anja & Lea Hochbundhosen und Hosentraeger 👀 Antworten

Hallo Lea ,danke für deine lieben Worte nein das du keine Nonne bist war mir schon klar aber du bist eben noch nicht volljährig
Und deshalb bin ich da sehr vorsichtig auch wenn es hier anonym ist möchte ich minderjährige nicht zu etwas verleiten .
Aber dir deine Kleidung vorgeben das du auch schönwarm angezogen bist ist ja meine Fürsorge Pflicht dir gegenüber
Und ich mache es sehr gerne.
Das Gute an unseren Fetish ist das er in der Öffentlichkeit kaum auffällt also das ich mir meine Hose weit hochziehe
Ist für mich völlig normal und wenn ich die Hosen stramm tragen möchte weil mir danach ist ziehe ich eben etwas
Darüber genau wie du und keiner merkt es. Da haben es die Männer hier schon etwas schwerer mit😊

Lea ( Gast )
Beiträge:

13.02.2016 08:15
#28 RE: Anja & Lea Hochbundhosen und Hosentraeger 👀 Antworten

Hallo Anja, das ist schön, dass Du von Fetisch schreibst. Das ist es bei mir nämlich längst und ich hätte vor noch nicht langer Zeit nicht geglaubt, einmal einen zu haben.
Das Gute ist aber, das es keiner merken muss, weil ja Hosenträger etwas völlig normales sind. Selbst, wenn sie von Frauen getragen werden, ist das ja etwas ganz normales und das es eben für uns über das normale hinausgeht, kann ja dann immer noch als Vorliebe angetan werden.
Wenn ich in der Schule darauf angesprochen werde, ich würde aber sehr oft Hosenträger anhaben, sage ich, dass ich sie gerne trage und das reicht dann auch. Mehr will eh keiner wissen. Ich laufe nicht herum und rede ständig darüber und ich habe auch kein Schild um den Hals, das auf meine Vorliebe hinweist.
In unserer Stufe gibt es einen schwulen Jungen. Es ist mir völlig egal, ob er schwul ist oder nicht, aber er läuft pausenlos rum und meint, andere darauf hinweisen zu müssen, wie schwul er denn sei und wie toll das alles ist. Soll er doch einfach die Klappe halten, es merkt ohnehin jeder, das er schwul ist.
So etwas mache ich eben nicht. Ich rede da gar nicht von und wie schon gesagt, gerade jetzt im Winter sieht man meine Hosenträger oft tagelang nicht, weil ich sie drunter trage. Selbst mit meinen Eltern rede ich nicht darüber, deswegen freue ich mich so, dass es das Forum und vor allem Dich gibt, liebe Anja.

Liebe Grüße Deine Lea

Anja Offline




Beiträge: 67

13.02.2016 14:33
#29 RE: Anja & Lea Hochbundhosen und Hosentraeger 👀 Antworten

Hallo Lea, einen Fetish zu haben ist ja noch nicht mal was schlimmes solange er nicht moralisch verwerflich ist und man ihn an sich selber ausleben kann.
Fast jede Frau hat z.b. Einen Schuh fetish oder andere Dinge was ist an Hosenträger da so schlimm.
Selbst wenn mir das jemand sagen würde das ich einen Hosenträger fetish habe würde ich dazu stehen und sagen ja das hab ich,
Aber natürlich gehe ich damit nicht hausieren.
Ich mag noch andere Kleidungstücke sehr gerne die Hosenträger sind ein Teil davon und dominieren.
Und Frauen und Mädchen tragen natürlich Hosenträger das ist ja wohl heutzutage keine Männerdomäne
Mehr ich sehe ja auch noch nicht mal einen Mann der Hosenträger vernünftig anzieht also diese herunter
hängenden Träger zähle ich nicht und die Hosen schlabbern herum. Männer zieht euch doch mal eure
Hosen wieder richtig hoch wie es früher üblich war also so das Frau einen schönen Po sehen kann .
Schönes Wochenende Anja

Heiko* Offline



Beiträge: 447

13.02.2016 14:47
#30 RE: Anja & Lea Hochbundhosen und Hosentraeger 👀 Antworten

Hallo Lea,

Du kannst wirklich ganz beruhigt weiter Deinen Hosenträger tragen und es kann Dir auch wirklich völlig egal sein, wie der einzelne darüber denken mag. Bei der breiten Masse haben Hosenträger längst wieder eine so gute Akzeptanz, dass Du damit gar nicht weiter auffällst.

Die meisten Menschen haben überhaupt nichts gegen Hosenträger. Das sie sie nicht selbst tragen, ist nur die Gewohnheit, an altem festzuhalten und das war nunmal einige Jahrzehnte jetzt der Gürtel. Viele brauchen oft nur einen Anlass, mal Hosenträger zu versuchen, um dann festzustellen, wie angenehm es ist, sie an der Hose zu haben. Es sind noch die alten Befürchtungen, sich mit Hosenträgern lächerlich zu machen. Es braucht halt seine Zeit, bis das wieder aus unseren Köpfen heraus ist und gerade bei uns Deutschen geht das sehr langsam. Sieht man ja auch in der Politk. Viele halten nur aus Gewohnheit an ihren Wahlvorlieben fest, obwohl sie sich eine Änderung herbeiwünschen.
Da sind etwa die Franzosen oder auch die Italiener viel beweglicher.

Du bist noch sehr jung und gerade deine Generation ist Hosenträgern und auch vielem anderen gegenüber sehr offen. Meine Feststellung geht dahin, dass sich die heute über 60 jährigen sehr schwer damit tun, sich für Hosenträger zu entscheiden. Sie sind diejenigen, die damals gelernt haben, Hosenträger zu meiden. Das war nämlich die Phase, Ende der 70er, in der man sie ablehnte. Und das hat sich in deren Köpfen festgesetzt. Anders bei den über 80 jährigen, die haben oft am Hosenträger festgehalten.

Gerade diese 60 bis 80 jährigen hätten oft die Hosenträger am allernötigsten, weil die Hose nicht sitzt, wie sie soll, der Gürtel das Ränzlein eindrückt und weh tut. Auch in meiner Verwandtschaft gibt es da entsprechende Vertreter, die es strikt ablehnen, wenn man ihnen Hosenträger empfiehlt.

Heute kommt noch positiv hinzu, dass Hosenträger als Accessoir entdeckt wurden und Einzug auch in den Kleiderschrank der Damen gefunden haben. Vom Gebrauchsgegenstand oder Hilfsmittel zum Accessoir aufgestiegen, welch eine Karriere!
Das umfangreiche Verkaufsangebot und die Vielfalt der Hosenträger sprechen für hohe Verkauszahlen und wenn man die Leute, die kaufen, beobachtet, stellt man fest, das alle vertreten sind, alle Altersklassen, egal ob Frau oder Mann.

Auch für mich waren Hosenträger immer etwas besonderes und spätestens in der Jugend wurden sie bei mir zum Fetisch. Aufgefallen ist das aber niemandem, weil Hosenträger eben so normal sind. Ich habe sie immer getragen und auch nie ein Geheimnis daraus gemacht.
Der unkomplizierteste Fetisch der Welt, wenn Du so willst.
Du machst das ganz richtig. Wenn Dich jemand anspricht, sagst Du, das Du sie gerne trägst und gut ist. Die weitaus meisten werden das aber gar nicht tun.
Also bleibe so, wie Du bist. Ich habe viel von Dir gelesen und was Du machst und wie Du Dich kleidest, ist alles völlig ok.

Zum Schluss wünsche ich Dir viel Spaß beim Tragen Deiner Hosenträger und zwar mit allem, was für Dich dazugehört und nicht unbedingt jeder wissen muss.

Liebe Grüße Heiko

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 10
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz