Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 599 Mitglieder
12.346 Beiträge & 4.354 Themen
Beiträge der letzten Tage
 Hosenträger am Pyjama ? - Eine neue Antwort erstellen Ihre Schreibrechte
Benutzername:
 
Betreff
 

Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Grafische Sicherheitsüberprüfung
Um automatische Antworten und Spam zu verhindern, übertragen Sie bitte die Zeichen in das Eingabefeld.

Im Beitrag anzeigen:

 In Antwort aufDiesen Beitrag zitieren
 RE: Hosenträger am Pyjama ?

Hallo Manuela,

mir ist natürlich bekannt, das Du gerne experimentierst und vor allem dürftest Du um einiges mutiger sein, als ich.

Also tagsüber und im Beruf kann ich mir nicht erlauben, so außergewöhnlich zu erscheinen.

Ich trage beruflich fast ausschließlich Anzüge und diese natürlich immer mit Hosenträgern. Es handelt sich aber um ganz normale 2,5 cm H-form Hosenträger, unifarben oder schön gestreift. Die Hosenträger an den Anzügen befestige ich immer völlig normal, also hinten etwa 15 cm auseinander, vorne über die Brust laufend gerade herunter, manchmal ein wenig nach außen gestellt.

Aber nachts und das möchtest Du sicher eher hören, experimentiere ich auch gerne. Da trage ich recht häufig die Träger vorne gekreutzt.
Mir tut das unwahrscheinlich gut, ich mag das Gefühl. Es ist etwas einengend und unausweichlich, weil die Träger keineswegs mehr von den Schultern rutschen können. Aber , wenn man sie nicht zu stramm stellt und das Mittelstück hinten nicht zu hoch schiebt, fühlt es sich wunderbar an.

Wenn meine Partnerin mir den Gefallen tut und ebenfalls ihre Hosenträger trägt und sie dann auch noch so überkreuzt anlegt, weiß sie, was das bei mir für Auswirkungen hat. Ich mag das unwahrscheinlich gerne, wenn Frauen in Hosenträgern erscheinen und dann dürfen bei ihnen die Hosenträger zum richtigen Anslass auch mal überkreuzt getragen werden.

Das hat eben auch damit zu tun, das Frauen ihre Hosenträger viel häufiger als Männer als Accessoire tragen.

Trotzdem würde auch mich extrem reizen, von Männern zu hören, die ganz selbstverständlich ihre Hosenträger vorne überkreuzt tragen. Gelesen habe ich davon nämlich auch schon.

LG Heiko
______________________________________
Heiko hat jeden Tag Hosenträger an



Heiko*, 09.07.2012 13:28
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz